Die Spur

Janina, eine pensionierte Ingenieurin, lebt in einem Bergdorf an der polnisch-tschechischen Grenze. Als ihre beiden Hündinnen eines Tages spurlos verschwunden sind, werden kurz darauf mehrere tote Menschen im Wald entdeckt.
Agnieszka Hollands Film, der auf einer Buchvorlage von Olga Tukarczuk basiert, verbindet atemberaubende Bilder und die pointiert eingesetzte Musik von Antoni Komasa-Łazarkiewicz zu einem vielschichtigen und spannenden Öko-Thriller.

Termine

Fast verpasst

Ausgesuchte aktuelle Filme - im Original mit Untertiteln oder synchronisiert - die durch die immer schnellere Auswertungskette viel zu kurz in den Kinos zu sehen sind, können Sie im Filmmuseum Potsdam auf großer Leinwand genießen. Bei uns sollen Sie nichts verpassen!