The Neon Demon

Nicolas Winding Refn, Regisseur des Kultfilms »Drive«, präsentiert mit seinem neuesten Werk einen hyperstylischen Thriller über äußere Schönheit und innere Zerrüttung: Die junge Jesse zieht aus der Provinz in die Weltstadt der Oberflächlichkeit: Los Angeles. Als Newcomer-Model will sie ihr Glück versuchen und hat mit ihrer keuschen Natürlichkeit schnell Erfolg. Doch bald sorgen Neid und Konkurrenz dafür, dass aus ihrer glitzernden Traumwelt ein grotesker Alptraum wird. Visuell überbordend und in rauschhafter Verlangsamung zeigt Refn mit diesem Horror-Mode-Märchen, wie schrille Farbigkeit, sorgsam durchkomponierter Exzess und stilvolle Künstlichkeit zu einem weiteren Kunstwerk mit Kultpotential zusammenfinden.

Termine

Fast verpasst

Ausgesuchte aktuelle Filme - im Original mit Untertiteln oder synchronisiert - die durch die immer schnellere Auswertungskette viel zu kurz in den Kinos zu sehen sind, können Sie im Filmmuseum Potsdam auf großer Leinwand genießen. Bei uns sollen Sie nichts verpassen!