Zwillingsbrüder. 53 Szenen einer Kindheit
Zwillingsbrüder. 53 Szenen einer Kindheit

» Kino

Zwillingsbrüder. 53 Szenen einer Kindheit

Gustav und Oskar - Zwillinge aus Südschweden, die viel gemeinsam haben und doch unterschiedlich sind. Beide mit blondem Haar und blauen Augen, aber unverwechselbar: Gustav ist groß, Oskar kleinwüchsig. Dokumentarfilmer Axel Danielson hat seine heranwachsenden Neffen zehn Jahre lang mit der Kamera begleitet. Er zeigt ihre Suche nach Identität - ob als Kinder beim Fußballspielen, mit großen Augen im Zirkus oder als Jugendliche beim Streit mit ihrer Mutter. Das Filmporträt kommt sehr nah an die Brüder heran, zeigt ihre Zweifel und Ängste, ihre Wut und ihre Freude. Ein Film über die Geheimnisse und die Schönheit der Kindheit.

Am 22. September 2012 mit Präsentation der Ergebnisse des Filmworkshops "Filmisches Portrait".

Filmpartner:
>babelsberger filmgymnasium
An dem in der Medienstadt Babelsberg befindlichen Gymnasium absolvieren die Schüler/innen der Jahrgangsstufen 7-9 im Rahmen des Ganztagskonzepts zusätzliche Stunden im Bereich Film, Tanz oder im bilingualen Unterricht.
www.babelsberger-filmgymnasium.de

>Laboratorium Haus1 im freiLand Potsdam
Das Laboratorium Haus1 ist eine Gruppe von Künstler/innen, deren Bandbreite von Malerei über Grafik, Design, Bildhauerei zu textiler Gestaltung, Musik und Multimediakunst reicht. Sie arbeiten in der freien Werkstatt im freiLand Potsdam, stellen aus und geben Kurse.
www.laboratorium-haus1.de

>Medienwerkstatt Potsdam im Förderverein für Jugend und Sozialarbeit e.V.
Ziel der Arbeit der Medienwerkstatt ist die Entwicklung weitreichender Medienkompetenz bei Kindern, Jugendlichen und pädagogischen Fachkräften. Das Projekt m³ multimediamobil vermittelt Medienkompetenz an junge Menschen auch in ländlichen Regionen Brandenburgs.
www.medienwerkstatt-potsdam.de
www.multimediamobil.net

überall dabei - Das inklusive Filmfestival 9/12