Zur Ausstellung Sam Shaw - 60 Jahre Fotografie

Er war mit Marilyn Monroe befreundet, mit Anthony Quinn und John Cassavetes. Als Fotograf hatte er sie fast alle vor der Kamera - Hollywood-Stars und namhafte Regisseure, Künstler, Musiker und Intellektuelle seiner Zeit. Für seine Bilder suchte Sam Shaw (1912 -1999) das Unerwartete, den überraschenden Moment und war im Grunde seines Herzens ein Geschichtenerzähler - ob als Bildreporter, Porträtfotograf oder Filmproduzent. Ausstellung und Filmreihe würdigen sein Lebenswerk.
Am 8. April findet von 11 bis 17 Uhr noch einmal der Workshop »Ein Augenblick - Streetfotografie« unter der Leitung der Fotografin Paula Breithaupt statt. Anmeldungen unter: Tel. 0331-27181-12, Teilnahmegebühr: 20,- Euro pro Person.

Ausstellungseröffnung


mit Gästen und Livemusik von »Sam Loves To Travel«

Das verflixte 7. Jahr

R: Billy Wilder
D: Marilyn Monroe, Tom Ewell, Evelyn Keyes
USA 1955, 105′

Der Mann in der Schlangenhaut

R: Sidney Lumet
D: Marlon Brando, Anna Magnani, Joanne Woodward
USA 1960, 122′
OmU

Endstation Sehnsucht

R: Elia Kazan
D: Vivien Leigh, Marlon Brando, Kim Hunter
USA 1951, 125′

Alexis Sorbas

R: Michael Cacoyannis
D: Anthony Quinn, Alan Bates, Irene Papas
Griechenland 1964, 142′

Casino Royale

R: John Huston, Ken Hughes, Val Guest, Robert Parish, Joseph McGrath
D: Peter Sellers, Ursula Andress, David Niven, Orson Welles, Woody Allen, Deborah Kerr, William Holden
GB 1966, 126′

Paris Blues

R: Martin Ritt
D: Paul Newman, Sidney Poitier, Louis Armstrong
USA 1961, 98′
OF

Ein Kind wartet

R: John Cassavetes
D: Burt Lancaster, Gena Rowlands, Judy Garland
USA 1963, 104′

Workshop »Ein Augenblick - Streetfotografie«

Leitung: Paula Breithaupt (Fotografin)
Anmeldung erforderlich