Wiegenlieder
Wiegenlieder

» Kino

Wiegenlieder

Wir gratulieren der Filmemacherin und ehemaligen DEFA-Dramaturgin Tamara Trampe herzlich zum 70. Geburtstag und zeigen ihren und Johann Feindts zu Herzen gehenden Dokumentarfilm "Wiegenlieder" von 2010: Menschen in den Straßen Berlins wird eine einfache Frage gestellt: "Können Sie sich an ein Lied erinnern, das Ihre Mutter Ihnen zum Schlafengehen gesungen hat?" Manche fangen daraufhin an zu singen, andere lächeln, einer weint. Die Erinnerung an die Mutter, die Kindheit, öffnet Türen, hinter denen sich Geschichten von Geborgenheit und Wärme, Einsamkeit, Heimat und Fremde verbergen. Dazu montieren Tamara Trampe und Johann Feindt Lieder, Geräusche und Impressionen der Stadt, die auch dem Kinozuschauer Raum für Erinnerungen und Assoziationen bieten.

Tamara Trampe zum Geburtstag 12/12