» Kino

Von Caligari zu Hitler

Der Filmkritiker Rüdiger Suchsland präsentiert seinen Dokumentarfilm Von Caligari zu Hitler, der den Versuch unternimmt, das gleichnamige Buch des berühmten Filmtheoretikers Siegfried Kracauer (1898-1966) zu veranschaulichen, in dem dieser 1947 die Behauptung aufstellte, das Weimarer Kino hätte in seinen Themen, Figuren und Bildern bereits die Nazi-Diktatur der 1930er Jahre angekündigt.
In Anwesenheit des Filmemachers

In dieser Veranstaltungsreihe des Studiengangs »Filmkulturerbe« der Filmuniversität Babelsberg zeigen wir dokumentarische Filme, die mit audiovisuellem Archivmaterial arbeiten, um (Film-)Geschichte individuell und emotional zu erzählen und gleichzeitig ihre Bedingungen und Möglichkeiten kritisch zu reflektieren.


Film-Erbe-Filme