» Kino

Unsere kleine Schwester

Die drei Schwestern Sachi, Yoshino und Chika führen ein beschauliches Leben in einer kleinen Stadt am Meer. Malerisch mutet ihr Holzhaus an, doch haben sich ihre Eltern nacheinander aus dem Staub gemacht und die drei jungen Frauen müssen nun für sich selbst sorgen. Das zerbrechliche Gleichgewicht ihres Alltags gerät durcheinander, als sie bei der Beerdigung ihres Vaters ihre 14-jährige Halbschwester Suzu kennenlernen und beschließen, sie bei sich aufzunehmen.
Unaufgeregt aber gründlich nimmt Hirokazu Kore-eda den sanften Bruch in der familiären Struktur unter die Lupe. Mit malerischen Landschaftseinstellungen und mangaesken Nahaufnahmen von Gesichtern, dafür ganz ohne großes Drama auskommend, schildert er aktuell realistische Familienverhältnisse.


Fast verpasst