Über-Ich und Du
Über-Ich und Du

» Kino

Über-Ich und Du

Nick ist ein Gelegenheitsgauner, der vom illegalen Verkauf wertvoller Bücher lebt. Da er Schulden hat, muss er untertauchen. Zufällig landet er in der Villa des berühmten, inzwischen hochbetagten Philosophen Curt Ledig, der sich trotz Altersvergesslichkeit und pathologischer Küchenphobie gegen die Pläne seiner Familie sträubt, ihn bei der Tochter unterzubringen. Nun wird Gangster Nick kurzerhand von der Familie als Aufpasser engagiert. Der wiederum glaubt, damit ein vorzügliches Versteck gefunden zu haben. Die Zweckgemeinschaft der beiden Individualisten entwickelt schnell ihre eigene Dynamik. Besonders als Curt in Nick ein spannendes Forschungsobjekt sieht und ihn einer absurden Therapie unterzieht. Ein aberwitziges Buddy-Movie, das zwischen Slapstick, Ironie und tieferer Bedeutung balanciert.


Fast verpasst