Syrien dokumentieren

Seit im Sommer 2011 die syrische Regierung unbarmherzig gegen Massendemonstrationen in Daraa, Homs und Hama vorging, sehen wir fast täglich Filmbilder von verheerenden Zuständen in Syrien. So sehr sie unser Verständnis von dem Bürgerkriegsland prägen, sind sie immer wieder zu hinterfragen.

... der Vater blieb im Krieg

... der Vater blieb im Krieg, R: Barbara und Winfried Junge
DDR 1989/90, 46′
In Syrien auf Montage, R: Winfried Junge
DDR 1970/71, 19′
Anschließend: Gespräch mit Winfried und Barbara Junge sowie Irit Neidhardt (middle eastern cinemas)
Moderation: Stephan Ahrens (Filmmuseum Potsdam)