Stummfilmkonzert für Kinder: Charlie Chaplin

Stummfilmkonzert für Kinder: Charlie Chaplin
Zum Abschluss der Sommerferien steht ein Stummfilmkonzert für Kinder mit der berühmten Welte-Kinoorgel auf dem Programm. Slapstick-Filme von und mit Charles Chaplin werden vom klanggewaltigen Instrument, das 30 Musiker ersetzen kann, begleitet.

Charlie Chaplin? Den kennt doch jedes Kind! Ihn auf der Kinoleinwand sehen, heißt Kino wie vor fast 100 Jahren erleben. Die Filme waren damals noch nicht bunt und die Dialoge der Schauspieler wurden auf Texttafeln eingeblendet. Aber trotzdem war rasant viel los und es wurde auch schon damals viel gelacht, wie die beiden Filme aus dem Jahr 1916 nahelegen.
In Der Graf gibt sich Charlie, der als Schneidergehilfe gerade seinen Job verloren hat, als pikfeiner Adeliger aus und schleicht sich auf einer Party ein. Wenn ihn dort nur nicht sein ehemaliger Boss entdeckt!
Wenn Tollpatsch Charlie in Der Feuerwehrmann zum Einsatz gerufen wird, ist er eine Gefahr für alle. Seine fehlenden Kenntnisse kann er aber durch persönlichen Einsatz wieder gut machen. Am Ende rettet er sogar ein schönes Mädchen aus den Flammen.

Termine

Kinderfilm 8/12