Filmmuseum Potsdam; F: J. Leopold (FMP)
Filmmuseum Potsdam; F: J. Leopold (FMP)

» Kino

Short Cuts

Die Eröffnungssequenz, in der wir alle 22 Protagonisten des 3-Stunden-Films kennenlernen, hat Filmgeschichte geschrieben: In den Blick der nächtlichen Tele-Aufnahmen von Hubschraubern, die Insektizide über L.A. versprühen, geraten auch die aufgeschreckten Helden der acht Kurzgeschichten und eines Gedichts des amerikanischen Schriftstellers Raymond Carver. Kunstvoll verzahnt Altman die darauf basierenden episodischer Porträts kalifornischer Paare aus der weißen Mittelschicht mit ihren Macken, ihrer Ignoranz und Kommunikationsunfähigkeit. Konzentriert nur auf ihr eigenes Glück, interessieren sie sich nicht für die Außenwelt und übernehmen keine Verantwortung: eine pessimistische Bestandsaufnahme der frühen 90er Jahre. Mit Altmans erklärtem Film-Liebling erinnern wir an den amerikanischen Film-Rebellen, der im November 2006 verstorben ist.

Klassiker