Schwarze Katze, weißer Kater

Zigeuner Matko ist ein Tollpatsch. Von Gauner Dadan wird er bei einem "Geschäft" übers Ohr gehauen. Der großzügige Dadan will Matko die dabei entstandenen Schulden erlassen, wenn dessen Sohn Dadans Tochter heiratet. Doch Matkos Sohn ist bereits verliebt und hält nichts von einer Hochzeit. Die muss aber auf jeden Fall stattfinden, sonst steckt Matko in der Klemme. Es gibt nur noch einen Ausweg aus der Misere: Die Regeln besagen, dass bei einem Todesfall in der Familie keine Hochzeit stattfinden darf. Die filmische Zigeunerballade schlägt unglaubliche Kapriolen - voller Witz und grotesker Ereignisse. Die Filmmusik ist einzigartig.

Termine

Freilichtkino in der Russischen Kolonie Alexandrowka 2010