Filmmuseum Potsdam; F: J. Leopold (FMP)
Filmmuseum Potsdam; F: J. Leopold (FMP)

»

Novalis - die blaue Blume

19. Oktober - 21. November 1993
Der metaphernreiche, essayistische Spielfilm über den Dichter Friedrich von Hardenberg (1772-1801), besser bekannt als Novalis, war 1993 unter der Regie von Herwig Kipping als Koproduktion des alteingesessenen DEFA-Studios mit der jungen Thomas Wilkening Filmgesellschaft mbH in Babelsberg entstanden - und trug als letzter das Signet der DEFA. Die Ausstellung präsentierte zahlreiche Film- und Arbeitsfotos des Standfotografen Dieter Jäger, die von der ungewöhnlichen Bildkultur und der starken Symbolkraft des Films zeugen. Karin Pas drapierte wunderschöne Kleider und zeigte Kostümentwürfe in eigenständigen künstlerischen Kollagen. Günther Petzold und Tom Hornig stellten Objekte und Entwürfe zum Szenenbild vor. Eine Videodokumentation der Medienakademie Potsdam gab Aufschluss über die Intentionen des Regisseurs Herwig Kipping, der im Jahr zuvor den Bundesfilmpreis erhalten hatte, über filmgeschichtliche Parallelen sowie Eindrücke von den Drehorten. Aufnahmen über die im Film angewandte Tricktechnik und Modellgestaltung ergänzten die Schau.
Kuratorin: Heidrun Wilkening (FMP)
Gestaltung: Günther Petzold (Potsdam)
Ausstellungsfotos folgen.