Nicht schummeln, Liebling!

DEFA-Stiftung/Klaus Goldmann

Im Städtchen Sonnenthal dreht sich alles um den Fußball. Der Bürgermeister will die Mannschaft unbedingt in die Bezirksliga bringen, um für sich Punkte zu schinden. Doch die neue Schuldirektorin, die den Bau eines Jugendklubs durchsetzen will, gründet eine Mädchen-Mannschaft, die den Jungen den Rang abläuft.
Das Lustspiel mit den beiden Schlager-Stars Chris Doerk und Frank Schöbel zählte nach »Apachen« und »Die Legende von Paul und Paula« zu den drei beliebtesten DEFA-Filmen des Jahres 1973. Das Filmmuseum Potsdam und das rbb Fernsehen gratulieren der Hauptdarstellerin Chris Doerk nachträglich zum 75. Geburtstag!
Vor dem Film: Knut Elstermann im Gespräch mit Chris Doerk
(Getränkeangebot im Foyer)

Veranstaltung verpasst? »Nicht schummeln, Liebling!« wird am 27.8.2017 um15:30Uhr im rbb Fernsehen ausgestrahlt.


In Zusammenarbeit mit dem rbb Fernsehen

Termine

Alles dreht sich... und bewegt sich. Der Tanz und das Kino

Die multimediale Ausstellung zeigt das facettenreiche Wechselspiel von Tanz und Filmkamera und führt in den Ballsaal, die Disco, den Probenraum und auf die Bühne. Spiel-, Dokumentar- und Kurzfilme stellen den Tanz in Beziehung zu Politik und Hochkultur, zu Glamour, Kitsch und Underground.