MUSEUM. GESELLSCHAFT. ZUKUNFT.

Die Ausstellung zeigt erlebnisorientiert und mit vielen Interaktionen den Vorgang der Filmentstehung von der ersten Idee bis zur Premiere anhand der wechselvollen Geschichte des traditionsreichen Medienstandortes.

Museen begleiten gesellschaftliche Entwicklungen mit innovativen Ideen, kreativen Angeboten neuen Ausstellungsformen und dem Einsatz moderner Techniken. Damit bewegen sie sich am Puls der Zeit. Sie bieten Partizipation für alle und schaffen barrierefreie Zugänge. Wie erfolgreich sie dies umsetzten, belegen die steigenden Besucherzahlen und das große Interesse an ihren Ausstellungen und Angeboten. Zum Internationalen Museumstag präsentiert sich das Filmmuseum einmal mehr als Ort der Begegnung und Vermittlung.

Termine

Internationaler Museumstag

Zum Internationalen Museumstag 2017 gewährt das Filmmuseum Potsdam besondere Einblicke in das älteste und das größte technische Exponat des Hauses: den ersten deutschen Filmprojektor von 1895, das Bioscop, und die im Museumskino betriebsfähig installierte Welte-Kinoorgel von 1929.