Listen
Listen

» Kino

Listen

Die Geschichte des US-amerikanischen Propagandasenders »Radio Free Europe« als Fallbeispiel des Kalten Krieges, entworfen aus der Perspektive Bulgariens: Was bedeutete diese Stimme der »freien Welt« für die Hörer hinter dem Eisernen Vorhang? Welche Absichten verfolgten die Journalisten und Redakteure des Senders sowie die Kräfte im Hintergrund? Wie weit gingen Geheimdienste beim Kampf um die politische Deutungshoheit?
Diana Ivanova gelingt in ihrem Dokumentarfilm-Debüt Listen ein kleines Wunder. Sie schafft es, die verhärteten Fronten der europäischen Nachkriegsordnung retrospektiv aufzuweichen, ohne dabei die historischen und aktuellen Konflikte zu verharmlosen. Ihr Kunstgriff ist scheinbar einfach: Sie geht primär von Menschen aus, statt von Systemen und Ideologien. Indem sie einzelne Betroffene von beiden Seiten zu Wort kommen lässt und ins Bild setzt, stellt sie die Geschichte vom Kopf auf die Füße.
(Claus Löser)
In Anwesenheit der Produzentin Albena Kovacheva


FILMTAGE Ausgerechnet Bulgarien