Kunst und Inklusion - Filme von Karlheinz Mund

Das Filmmuseum Potsdam gratuliert dem Regisseur Karlheinz Mund zum 80. Geburtstag! Zwischen 1963 und 1998 drehte der Dokumentarist an die 60 Filme, die meisten davon im DEFA-Dokumentarfilmstudio. Unter ihnen befinden sich Filmbiografien namhafter Künstlerinnen und Künstler. Aber auch Kinder und Jugendliche, mit und ohne Behinderungen, wurden von ihm porträtiert. Hierfür stehen drei ausgewählte Kurzfilme aus den 1980er und 90er Jahren.

Spielzeug für die Schwächeren

Spielzeug für die Schwächeren, R: Karlheinz Mund, DDR 1986, Dok., 17'
Ein Jugendengel, R: Karlheinz Mund
D 1994-1997, Dok., 27′
Schulstunde mit Torso, R: Karlheinz Mund
DDR 1989, Dok., 27′
Zu Gast: Regisseur Karlheinz Mund und Armin Schubert (Initiator von Sonnensegel e.V.)
Eintritt: 3,- Euro