Filmmuseum Potsdam; F: J. Leopold (FMP)
Filmmuseum Potsdam; F: J. Leopold (FMP)

» Kino

Kukushka - Der Kuckuck

Sommer 1944, gegen Ende des russisch-finnischen Krieges, irgendwo in Finnland: Der finnische Scharfschütze Veiko, der russische Korporal Ivan und die Lappin Anni führen eine Ménage à trois. Da keiner die Sprache des anderen spricht, besteht ihre Kommunikation aus übertriebenen Gesten und Missverständnissen. Eine eigenwillige, romantische Kriegskomödie ist Regisseur und Drehbuchautor Rogoshin gelungen, der sich in seinen Filmen wiederholt mit dem Thema Krieg/Militär auseinandersetzt: Die Liebe in Zeiten des Krieges ist hier - natürlich nicht ohne Konflikte - möglich, weil die sinnliche Anni eine geradezu entwaffnende Wirkung auf die feindlich gesinnten Männer hat.

Rück-Blicke auf das vergangene Kinojahr im März 2006