Kuhle Wampe oder: Wem gehört die Welt

Kuhle Wampe oder: Wem gehört die Welt
Der bedeutendste proletarische Film der Weimarer Republik spielt im Berlin der frühen 1930er-Jahre und begleitet das Schicksal einer Arbeiterfamilie. Zu Eislers origineller Komposition für Kuhle Wampe oder: Wem gehört die Welt gehören Orchestermusik und Chansons gleichermaßen. Berühmt geworden ist das abschließend gesungene "Solidaritätslied".

Termine

Filmmusik: Hanns Eisler 9/12