» Kino

Kabhi Khushi Kabhie Gham - In guten wie in schweren Tagen

Mit Kabhi Khushi Kabhie Gham - In guten wie in schweren Tagen steht ein Bollywood-Klassiker und Megahit auf dem Programm.
Flankierend wird am 28. Mai der Stummfilm »Die Leuchte Asiens« zu sehen sein. Franz Ostens Monumentalfilm über das Leben des Religionsgründers Buddha war Indiens erste internationale Koproduktion.

Eine moderne indische Familie, zerrissen zwischen Freiheitsdrang und Traditionen: Rahul widersetzt sich einer arrangierten Heirat, denn er hat sich in die nicht standesgemäße Anjali verliebt. Als sein Vater ihn verstößt, beginnen Rahul und Anjali in London ein neues Leben. Viele Jahre später macht sich der jüngere Bruder auf die Suche nach Rahul, um die Familie wieder zu vereinen.
Die Megaproduktion versammelt drei Generationen indischer Superstar-Leinwandpaare und bietet alles, was man zu einem typischen Bollywood-Kinoerlebnis benötigt: mitreißende Musik, atemberaubende Tanzeinlagen, ergreifende Dramatik und fantastisch bizarre Kulissen.
In der Filmpause (ca. 20:45 Uhr):
Indisches Buffet und Bollywood-Tanz von der Devi-Dance-Company

In Kooperation mit der Indischen Botschaft Berlin


Bollywood-Filmnacht