Filmmuseum Potsdam; F: J. Leopold (FMP)
Filmmuseum Potsdam; F: J. Leopold (FMP)

» Kino

Into the Wild

Immer wieder haben Protagonisten der amerikanischen Literatur materialistischen Idealen abgesprochen, um sie durch ein Zurück in die Natur zu ersetzen. Auch der smarte College-Absolvent und Kind der Reagan-Ära, Christopher McCandless, sieht sich in dieser romantischen Traditionslinie. In einem symbolischen Akt verbrennt er all sein Bargeld, nimmt eine neue Identität an und begibt sich nach Westen. Sein sehnsuchtsvoller Wunsch nach innerer Verwirklichung findet Ausdruck in immer abenteuerlicheren Reisezielen, an deren Ende - als "final frontier" - Alaska steht. Während Jon Krakauers gleichnamiger Tatsachenbericht das tragische Scheitern eines naiven Jungen nachzeichnet, feiert Regisseur Sean Penn McCandless als Helden amerikanischer Gegenkultur und wiederholt dessen Naturerlebnis durch überwältigende Fotografien.

Endless Summer 08/08