Filmmuseum Potsdam; F: J. Leopold (FMP)
Filmmuseum Potsdam; F: J. Leopold (FMP)

» Kino

Immer nie am Meer

Ein tablettensüchtiger österreichischer Zyniker, sein frustrierter Schwager und ein aufgegabelter deutscher Alleinunterhalter werden nach einem Unfall in den Wald katapultiert. Das Auto landet zwischen den Bäumen verkeilt, so dass sich die Türen des ehemaligen Fahrzeugs des früheren österreichischen Bundespräsidenten Kurt Waldheim nicht öffnen lassen. Aber auch die Fenster gehen nicht auf, um aus dem Wagen zu entkommen. Tage- und nächtelang eingeschlossen, schwadronieren die eigenwilligen Charaktere in dieser klaustrophobischen Komödie über Gott und die Welt. Das Ende bleibt offen.Schwarzer Humor mit einer guten Portion Depression mit u.a. von radio eins bekannten Hauptdarstellern.

Rückschau 1/08 auf das vergangene Kinojahr