Filmmuseum Potsdam; F: J. Leopold (FMP)
Filmmuseum Potsdam; F: J. Leopold (FMP)

» Kino

Hälfte des Lebens - Hölderlin

Am 22.07.2007 verstarb in Walbeck (Sachsen-Anhalt) Ulrich Mühe, einer der vielseitigsten und kreativsten deutschen Schauspieler der Nachkriegsgeneration. Seinen größten Erfolg hatte er im oscargekrönten Spielfilm "Das Leben der Anderen" unter der Regie von Florian Henckel von Donnersmarck. Für seine Darstellung des Stasihauptmanns Wiesler erhielt er 2006 den Deutschen und Europäischen Filmpreis.

Ulrich Mühes schaffte seinen filmischen Durchbruch in Herrmann Zschoches "Hälfte des Lebens - Hölderlin" (1984) als Dichter Friedrich Hölderlin.

Weitere wichtige Stationen des auf der Bühne wie im Film gleichermaßen aktiven Schauspielers waren die Rolle des Theordor Lhose in Bernhard Wickis Alterswerk Das Spinnennetz (Bayrischer Filmpreis 1986) und die Zusammenarbeit mit Heiner Müller am Deutschen Theater 1988-90 (Hamlet/Hamlet-Maschine).

Wir trauern um Ulrich Mühe