Gran Torino

Eastwood spielt den ehemaligen Automobilarbeiter Walt Kowalski. Den Gran Torino, den Kowalski bei Ford noch eigenhändig zusammengebaut hat, pflegt er besser als die Beziehung zu seinen Kindern. Kowalski lebt noch am Rand von Detroit, während alle anderen weißen Einwohner die Gegend längst den Einwanderern überlassen haben. Der Rassist verachtet seine Nachbarn, eine südostasiatische Großfamilie. Deren Kinder nehmen aber seine Feindseligkeit nicht ernst und tatsächlich wird Kowalski, der Einzelgänger, unter dramatischen Umständen Beschützer und Ersatzgroßvater.

Termine

Rückschau 10/09