Filmmuseum Potsdam; F: J. Leopold (FMP)
Filmmuseum Potsdam; F: J. Leopold (FMP)

» Kino

Goodbye Bafana

James Gregory, Gefängniswärter auf Robben Island, bewacht dort den späteren südafrikanischen Präsidenten Nelson Mandela. Wegen seiner Xhosa-Kenntisse (der Stammessprache eines Großteils der Häftlinge) ist Gregory in der Poststelle als Spitzel eingesetzt. Doch seine vom Apartheid-Regime geprägte rassistische Haltung beginnt zu wanken, je länger er die Briefe des Staatsfeindes Nummer 1 durchforstet.
Basierend auf den Memoiren des Wärters erzählt der Film über eine der wichtigsten Epochen nicht nur der südafrikanischen Geschichte.

Lola, Lenin und Mein Führer: X Filme (August)