Filmmuseum Potsdam; F: J. Leopold (FMP)
Filmmuseum Potsdam; F: J. Leopold (FMP)

» Kino

Good News

Aus Pakistan, Bangladesh oder Ägypten stammende Zeitungsverkäufer in Wien: Die menschenunwürdige Behandlung dieser Kolporteure, die demütigende Schulungen durchlaufen, täglich 13 Stunden ohne Sozialversicherung in der Kälte arbeiten und sich von Vorgesetzten auf Kontrollgängen maßregeln lassen müssen, wenn das Verkaufslächeln fehlt, wird den Lebensverhältnissen ihrer zumeist österreichischen Kunden und Kleinbürger gegenübergestellt. Seidls erster Langfilm überzeugt durch seine ausgereifte Ästhetik und machte ihn Anfang der 90er Jahre einem größeren Publikum bekannt.

Kein Hochzeitsfotograf - Werkschau Ulrich Seidl