Fridericus Rex - Schicksalswende

Otto Gebühr als Friedrich II.
Friedrichs Werdegang vom jungen Kronprinzen zum ruhmreichen Kriegsherrn, in einer Tetralogie, die als Botschafter für Patriotismus und den Wunsch nach Restitution der Monarchie fungierte. Der zweite Teil ("Vater und Sohn") gilt als verschollen. Die von der Cinémathèque de Toulouse restaurierte Version des ersten Teils ("Ein Königsschicksal") enthält jedoch einige Szenen des als verschollen geltenden Teils.

Termine

Der falsche Fritz - Friedrich II. im Film 7/12