Football Under Cover

Teheran im April 2006: Vor mehr als 1000 jubelnden Frauen findet das erste offizielle Freundschaftsspiel zwischen der iranischen Frauen-Nationalmannschaft und einer Berliner Mädchenbezirksmannschaft statt. Auf den Rängen wird getobt, gesungen, getanzt. In diesem Dokumentarfilm - dem Liebling der letztjährigen Potsdam-Berlinale - geht es um mehr als ein Fußballspiel. Hier entlädt sich der Wunsch nach Selbstbestimmung und Gerechtigkeit.

Termine

Potsdam-Berlinale