Filmmuseum Potsdam; F: J. Leopold (FMP)
Filmmuseum Potsdam; F: J. Leopold (FMP)

» Kino

"Filmtechnik im Lauf der Zeit"

Die thematische Führung vermittelt anhand von Ausstellungsobjekten Innovationen der Filmtechnik aus 40 Jahren DEFA. Kameras, Scheinwerfer und Tongeräte waren und sind für die Filmproduktion unerlässlich. Ob geblimbte Studiokamera oder Handkamera, stationäre Lichttonapparatur oder mobiler Magnetbandrekorder, ob 125 Kg-Scheinwerfer oder leichtes Kameravorderlicht - stets hinterlassen die technischen Geräte bleibende Spuren im Film. Dabei konnte die DEFA mit viel Ideenreichtum und Improvisationsvermögen Anschluss an internationale Entwicklungen halten. Die Führung unseres Filmtechnikhistorikers Ralf Forster bietet die Chance, seltene Schätze der Sammlungen aus dem Blickwinkel ihres Gebrauchs erklärt zu bekommen und somit die Arbeit beim Film besser zu verstehen.

Thälmann, Muck Co - Originale aus den Sammlungen 11/08