Eröffnung mit Lesung + Stummfilm mit Livemusik: Schatten

Bei einem festlichen Abendessen führt ein Schattenspieler, grandios verkörpert von Alexander Granach, einem über die Maßen eifersüchtigen Ehemann und den anwesenden Gästen die fatalen Folgen ihrer unkontrollierten, dunklen Leidenschaften vor Augen. "Ein abgründiges Selbstporträt des Mediums Film, das virtuos mit der Erotik, aber auch der Psychoanalyse spielt. In allen Belangen der Filmtechnik und -gestaltung gelungen." (cinomat.de)

Termine

15. Jewish Film Festival Berlin zu Gast in Potsdam