Eine Berliner Romanze; F: DEFA-Pathenheimer
Eine Berliner Romanze; F: DEFA-Pathenheimer

» Kino

Eine Berliner Romanze

Die geteilte Stadt Berlin wird für das 16jährige Lehrmädchen Uschi zur Versuchung. Die glitzernden Auslagen im Westen reizen die angehende Verkäuferin vom Warenhaus am Alexanderplatz und befeuern ihren Wunsch, Mannequin zu werden. Von den Jungs drüben hat es ihr vor allem Lord mit seinem Kofferradio angetan. Den schüchternen Hans beachtet sie kaum. Doch dieser bleibt hartnäckig und allmählich erwidert Uschi seine Liebe und zieht - mit ihrem Berufsziel vor Augen - kurz entschlossen sogar zu ihm in den Westteil. Als Hans plötzlich seine Arbeit verliert, ändert sich die Situation.
Die zärtliche "Romanze", der zweite Film des Gespanns Klein und Kohlhaase, ist eine Liebeserklärung an die Stadt vor dem Mauerbau, an ihren Alltag, ihre Menschen. Wir danken dem Autor Wolfgang Kohlhaase ("Berlin - Ecke Schönhauser", "Solo Sunny", "Sommer vorm Balkon") für seine wundervollen Geschichten und gratulieren ihm zum 80. Geburtstag.

Gern gesehen 03/11