Die letzte Versuchung Christi

Die letzte Versuchung Christi
Aus der 6. Ausgabe des Archivfilmfestivals "Zoom Arrière" der Cinémathèque de Toulouse zum verbotenen Film zeigen wir Martin Scorseses einst umstrittenes Filmepos. Am Kreuz erträumt sich Jesus ein gemeinsames Leben mit Maria Magdalena - Jesus von Nazareth als Zweifelnder, mit seinem Schicksal Hadernder. Schon während der Produktion gab es Schwierigkeiten. Bei seinem Erscheinen rief der Film vor allem unter konservativen Christen wütende, teilweise gewalttätige Proteste hervor. Auf das Kino Saint-Michel in Paris wurde ein Brandanschlag verübt. In der BRD riefen kirchliche Blätter - noch vor dem Kinostart - zum Protest gegen den Film auf, um ein Verbot zu erwirken.

Termine

Gern gesehen/ Verbotene Filme 4/12