Filmmuseum Potsdam; F: J. Leopold (FMP)
Filmmuseum Potsdam; F: J. Leopold (FMP)

» Kino

Die Spur führt zum Silbersee

Ein Puppentrickfilm frei nach Karl Mays "Schatz im Silbersee": Die Cowboys Hobble Frank und Tante Droll jagen eine Diebesbande, die den Schatz im Silbersee rauben will. Dieser Schatz gehört den rechtmäßigen Erben des Indianerhäuptlings Weiser Bär und ist nun ernsthaft in Gefahr, den Gangstern in die Hände zu fallen. Doch die haben nicht mit der Klugheit Winnetous und Old Shatterhands gerechnet, die den Freunden zu Hilfe kommen ... Im Dresdener DEFA-Trickfilmstudio begannen die Dreharbeiten für dieses Puppentrick-Großprojekt bereits 1985, die Premiere fand fünf Jahre später statt, im Januar 1990

Stop Motion - Die fantastische Welt des Puppentrickfilms