Die Reise des PersonalmanagersThe Human Resources Manager
Die Reise des PersonalmanagersThe Human Resources Manager

» Kino

Die Reise des Personalmanagers
The Human Resources Manager

Die Story ist erschreckend aktuell: Yulia Ragayev stammt aus Osteuropa, lebt in Jerusalem und arbeitet dort als Putzhilfe in einer Großbäckerei; bei einem Selbstmordattentat kommt sie ums Leben. Woher stammt Yulia, wo ist ihre Familie - Fragen, auf die es zunächst keine Antworten gibt. Schließlich versucht der Bäckerei-Personalchef, der als herzlos, kalt und unmenschlich gilt, hinter Yulias Geheimnis zu kommen, fährt ihn ihre Heimat und sucht nach Spuren ihrer Vergangenheit. Was er auf dieser metaphysischen Reise erlebt, von seltsamen Begegnungen und turbulenten Episoden, erzählt Regisseur Eran Riklis ("Die syrische Braut", "Lemon Tree") mit feinem Humor und großer Wärme. Ihm ist ein handwerkliches Meisterwerk von großer Menschlichkeit und Empathie gelungen, das bereits zahlreiche israelische Filmpreise und den Publikumspreis beim Internationalen Filmfestival von Locarno gewonnen hat - nicht zuletzt aufgrund der bestechend schönen Landschaftsaufnahmen von Kameramann Reiner Klausmann.

17. Jüdisches Filmfestival Berlin Potsdam 2011 05/11