» Kino

Die Regenschirme von Cherbourg

Jacques Demy gilt als der Märchenerzähler der Nouvelle Vague und Die Regenschirme von Cherbourg als sein schönstes Werk. Die vor dem Hintergrund des Algerienkriegs erzählte Liebesgeschichte erhält seinen Charme durch den Einsatz von Musik: Alle Dialoge werden gesungen, in ihnen wechseln sich swingende, jazzartige Passagen mit melodischen Liedern in der Tradition des französischen Chansons ab.

Mit einer langen Filmnacht huldigen das Filmmuseum Potsdam und die Musikfestspiele Potsdam Sanssouci dem französischen Spielfilm und seinem Einsatz von Chansons.


Musikfestspiele Potsdam Sanssouci LANGE CHANSONFILMNACHT