Filmmuseum Potsdam; F: J. Leopold (FMP)
Filmmuseum Potsdam; F: J. Leopold (FMP)

» Kino

Der kleine Prinz

Bis auf die Rahmenhandlung, die Bezug auf den 2. Weltkrieg nimmt, orientiert sich Konrad Wolfs "Kleiner Prinz" streng an der literarischen Vorlage von Antoine de Saint-Exupéry. Er erzählt vom Absturz eines Piloten inmitten der Wüste, von seinen Erlebnissen auf anderen Planeten und seiner Einsamkeit. In Kulissenlandschaften inszeniert, besticht der Film durch die Leistungen seiner bedeutenden Darsteller, allen voran Christel Bodenstein in ihrer Rolle als Prinz. Die Auftragsproduktion des DEFA-Studios für Spielfilme für den Deutschen Fernsehfunk entstand 1966. Die an der Produktion Beteiligten versäumten es, vor Drehbeginn die Rechte an der literarischen Vorlage und der deutschen Übersetzung zu erwerben, eine Auswertung des Films war damit nach international geltendem Urheberrecht nicht möglich. Erst 1977 wurde der Film - ohne rechtliche Grundlage - einmalig im Fernsehen der DDR ausgestrahlt. Wir gratulieren Christel Bodenstein herzlichst zum Geburtstag und danken der Succession Saint Exupéry für die einmalige Genehmigung einer Kinovorführung!

Christel Bodenstein - Herzlichen Glückwunsch zum 70. Geburtstag!