Der Tod und das Mädchen
Der Tod und das Mädchen

» Kino

Der Tod und das Mädchen

Termine

Die ehemalige Widerstandskämpferin Paulina Escobar, die in einer zweimonatigen Haft gefoltert und vergewaltigt wurde, glaubt - nur anhand seiner Stimme - in dem Arzt Dr. Miranda ihren einstigen Peiniger wiederzuerkennen. Sie überwältigt ihn und veranstaltet ein Privattribunal gegen den mutmaßlichen Täter, der die schweren Vorwürfe jedoch abstreitet. Als künftiger Justizminister und Anwalt gerät Paulinas Mann Gerardo in Konflikt zwischen seiner Profession und Paulina, die damals seinetwegen die Folterungen über sich ergehen ließ. Indem Polanski die Schuld oder Unschuld des Dr. Miranda lange Zeit ungeklärt lässt, konfrontiert er den Zuschauer mit Fragen der Moral und Gerechtigkeit. Der auf Grundlage des Bühnenstücks "Death and the Maiden" entstandene Film gleicht einem Kammerspiel: Das Geschehen ereignet sich innerhalb weniger Stunden auf engstem Raum und beschränkt sich auf lediglich drei Protagonisten. So spiegelt auch "Der Tod und das Mädchen" Polanskis filmisches Interesse an klaustrophobischen Situationen wider. Ein spannungsreicher und fesselnder Psychothriller.

Zur Ausstellung: Roman Polanski - Regisseur und Schauspieler 06/11