Filmmuseum Potsdam; F: J. Leopold (FMP)
Filmmuseum Potsdam; F: J. Leopold (FMP)

» Kino

Der Teufel trägt Prada

Die junge Hochschulabgängerin Andy Sachs interessiert sich nicht für Mode, erkämpft sich aber dreist den Posten als Assistentin der unerbittlichen Miranda Priestley, Chefredakteurin des (fiktiven) Modemagazins "Runway". Meryl Streep spielt die egomanische Chefin, die ihre Mitarbeiter im Vorübergehen mit maßgeschneiderten Pointen terrorisiert, als Persiflage von Anna Wintour, Chefredakteurin der "Vogue" und Ikone des New Yorker Modebetriebs. Gekonnt verleiht Streep der Karikatur emotionale Tiefe. Auch dank der exzellenten Hauptdarsteller ist David Frankel, langjähriger Regisseur der Fernsehserie "Sex and the City", eine vergnüglich böse Komödie im Modemilieu gelungen, die den schönen Schein zugleich zelebriert und desavouiert. (epd 10/06)

Rück-Blicke (3.)