Filmmuseum Potsdam; F: J. Leopold (FMP)
Filmmuseum Potsdam; F: J. Leopold (FMP)

» Books

Der Marstall - Das älteste Bauwerk von Potsdam

Buchcover

Ein faktenreiches Buch zur Bau- und Sozialgeschichte des ältesten Potsdamer Gebäudes, in dem seit 1981 das Filmmuseum Gäste empfängt.

1981 öffnete in Potsdam das erste Filmmuseum Deutschlands mit Kino und Ausstellungen. Seine Vorgeschichte ist eng mit dem Kampf um die Erhaltung des Marstalls verknüpft. Der Königliche Pferdestall ist das letztes Rudiment der Potsdamer Stadtschlossanlage.

Die wechselvolle, über 300 Jahre währende Historie des Hauses als Orangerie, Pferdestall und Museum wird anhand von über achtzig Abbildungen und in drei faktenreichen, essayistischen Texten beschrieben.
Der Marstall
Das älteste Bauwerk in Potsdam
Herausgegeben vom Filmmuseum Potsdam
Redaktion: Maren Ulbrich
1996
88 Seiten, zahlreiche Abb. schwarzweiß, Paperback
4 Euro

Presse
Anlässlich des 250. Baujubiläums zeigte das Filmmuseum eine Sonderausstellung und publizierte einen Katalog, der dem ältesten erhaltenen Gebäude der Stadt gewidmet war. Bemerkenswert ist der baugeschichtliche Beitrag von Maren Ulbrich ... Interessant sind auch die Ausführungen von Bärbel Dalichow zum Arbeits- und Wohnalltag des Marstallpersonals.
(Achse, Rad und Wagen, Heft 4, 1996