Filmmuseum Potsdam; F: J. Leopold (FMP)
Filmmuseum Potsdam; F: J. Leopold (FMP)

» Kino

Dear Wendy

Dick lebt im Bergarbeiterstädtchen Estherslope. Ereignislos verlaufen die Tage, bis Dick in den Besitz eines kleinen Revolvers gelangt. Die Liebe zu seiner Waffe, der er den Namen Wendy gibt, verändert sein bisheriges Leben. Hinter der scheinbar einfachen Story verbirgt sich ein künstlerisches Ereignis mit gewaltigem Bedeutungsrahmen. (K.S.)

Wunschfilme der Mitarbeiter des Filmmuseums