Das System Milch

Ob in Europa, Asien oder Afrika - Milch steht für das unkontrollierte Wachstum in der Lebensmittelproduktion. Wie wurden die Kühe zu Lieferanten für die hochtechnisierte, milliardenschwere Milchindustrie? Welche Auswirkungen hat die Milch auf die menschliche Gesundheit?
Der Grimme-Preisträger Andreas Pichler trifft Bäuerinnen und Bauern, Molkereivorstände, Politiker*innen, Lobbyist*innen und Wissenschaftler*innen mehrerer Kontinente und wirft mit seiner Dokumentation nicht nur kritische Fragen auf, sondern liefert auch interessante Lösungsansätze.
Im Rahmen der Ökofilmtour 2018 erhält Das System Milch den Preis der Stadt Potsdam für die beste künstlerische Leistung.
Anschließend: Filmgespräch mit Producer Nick Pastucha
Moderation: Dr. Bärbel Dalichow (Autorin)

Termine

Ökofilmtour

Der Filmabend im Rahmen der 13. Ökofilmtour ist dem Nachdenken über den Supergau und unsere Zukunft gewidmet. Wie sicher sind Europas Atomkraftwerke? Wie groß sind die Gefahren auch nach dem deutschen Ausstieg? Wie stark beeinträchtigt die Verheimlichung von Risikenunsere demokratischen Werte?