Filmmuseum Potsdam; F: J. Leopold (FMP)
Filmmuseum Potsdam; F: J. Leopold (FMP)

» Kino

Das Leben des Brian

Die Heiligen Drei Könige haben sich in der Hausnummer geirrt, nun muss ersatzweise der stotternde, eher existenzialistisch denkende Brian die Heilsgeschichte durchleiden. Die Monty-Python-Satire lässt keinen gotteslästerlichen Kommentar aus und rief seinerzeit religiöse Dogmatiker aller Glaubensrichtungen auf den Plan. Zuletzt wurde der "Monumentalfilm" (gedreht in ausgedienten Zeffirelli-Kulissen) zeitgleich mit Mel Gibsons Brachialwerk "Die Passion Christi" in die Kinos gebracht. Zeigen möchten wir aber die "Urfassung" - die den Film 1980 auch in Deutschland zum Kult machte.

Delicatessen zum Fest