Coming Out

Der erste und einzige DEFA-Film zum Thema Homosexualität: Philipp ist Lehrer, seine Kollegin Tanja verliebt sich in ihn und er zieht zu ihr. Als er einen schwulen Freund wieder trifft, den er einst auf Drängen seiner Eltern verlassen hatte, wird ihm bewusst, dass er seine sexuelle Neigung jahrelang unterdrückt hat. Bei einem heimlichen Besuch einer Schwulenkneipe verliebt er sich in Matthias, hält es aber vor Tanja geheim. Genauso verschweigt er Matthias, dass er mit einer Frau zusammenlebt. Heiner Carows sensible und mutige Studie über Schwule in den letzten Tagen der DDR hatte am 9.11.1989 mit dem Fall der Mauer im Berliner Kino "International" Premiere.

Termine

Filme über die Liebe - Heiner Carow zum Achtzigsten