Cinema Jenin
Cinema Jenin

» Kino

Cinema Jenin

Für die Dokumentation Das Herz von Jenin über einen palästinensischen Vater, der nach dem Tod seines Sohnes dessen Organe israelischen Kindern spendet, erhielt Regisseur Marcus Vetter zahlreihe Auszeichnungen. Sein neuester Film dokumentiert den Wiederaufbau des seit 20 Jahren geschlossenen, größten Kinos der Westbank in Jenin und offenbart die Widersprüchlichkeit des Versöhnungsprozesses zwischen Israelis und Palästinensern.
Im Mai 2012 besuchte der Journalist Knut Elstermann im Rahmen einer Studienreise der Bundeszentrale für politische Bildung Jenin. Im Anschluss an die Vorführung führt er ein Publikumsgespräch mit Regisseur Marcus Vetter.

Öko-Film-Gespräch 9/12