Chanson der Liebe
Les chansons d'amour

Der Beziehung von Julie und Ismaël fehlt eigentlich nichts, nur das gewisse Etwas vielleicht. Julie ergreift die Initiative, setzt auf Erweiterung "à trois". Alice, Ismaëls Mitarbeiterin, die für die nötige Abwechslung sorgen soll, erweist sich aber bald als echter Störfaktor. Als ein jähes Unglück die Situation auf einen Schlag verändert. "Chanson der Liebe" ist ein gegenwärtiger Liebesfilm und zugleich stilsichere Hommage an Jacques Demy und die Nouvelle Vague. Das Musical findet für seine Gesangseinlagen einen zeitgemäßen Einsatz: nur Erinnerungen und Emotionen werden entsprechend arrangiert.

Termine

Rückschau 02/09