Filmmuseum Potsdam; F: J. Leopold (FMP)
Filmmuseum Potsdam; F: J. Leopold (FMP)

» Kino

Brokeback Mountain

Zwei junge Cowboys, die 1963 am Fuß der Rocky Mountains Schafe hüten, entdecken in der Einsamkeit der Natur ihre Zuneigung füreinander. Trotz der gegenseitigen Verbundenheit und dem Wissen, dass sie die Liebe ihres Lebens gefunden haben, schlagen sie getrennte Lebenswege ein, halten ihre Beziehung aber bis in die 1980er-Jahre aufrecht und treffen sich immer wieder in der Abgeschiedenheit der Berge. Um Hoffnungen, Sehnsüchte, Lebenslügen und Ängste geht es in diesem anrührenden Film, dessen Darsteller ihre Figuren mit glaubhaftem Leben erfüllen und ihnen doch ihr Geheimnis belassen.
"Nur selten hat man im Kino das Gefühl, der Geburt eines Klassikers beizuwohnen. Hier erlebte man so einen erhebenden Augenblick. Das Bild der sich umarmenden Männer mit den Cowboyhüten ist schon jetzt eine Ikone geworden."(tip, Knut Elstermann)

Werkschau Ang Lee