Filmmuseum Potsdam; F: J. Leopold (FMP)
Filmmuseum Potsdam; F: J. Leopold (FMP)

» Kino

Beaumarchais - Der Unverschämte
Beaumarchais - L'Insolent

Beaumarchais (1732-1799): Sohn eines Uhrmachers, Musiklehrer der Töchter Ludwigs XV., brillanter Schriftsteller, Geheimagent seiner Majestät, Waffenhändler, Verleger (er finanzierte die erste Voltaire-Gesamtausgabe); Beaumarchais - Libertin, Künstler, Revolutionär - ist der Autor des weltberühmten Figaro (1785 von Mozart vertont); Presse und Theater sind sein Forum für die Attacken gegen gesellschaftliche Missstände, der Witz seine schärfste Waffe. Molinaros Film vergegenwärtigt in faszinierenden Bildern, Klängen, Rhythmen eine hinreißende Figur des 18. Jahrhunderts: einen Abenteurer, permanent in Bewegung, in Skandale und Affären verwickelt, hofiert, diffamiert, umjubelt. Der Film zeigt die schillernden Facetten einer Epoche, die mit der Regentschaft des Herzogs von Orléans begann und mit der Erklärung der Menschenrechte 1789 ihren Höhepunkt erreichte: das Jahrhundert der französischen Aufklärung, das auch in Potsdam Spuren hinterließ.

Wunschfilm (August 07)