Ausstellungseröffnung

Ausstellung und Filme 12. September - 23. November 2008
In Szenenbildentwürfen nehmen die Orte der Handlung eines Films zum ersten Mal Gestalt an. Die Atmosphäre, der Stil eines Films werden zum Bild, zum Muster für Atelierbauten und Veränderung von Originalschauplätzen, zur Anregung für Kameramann und Regisseur. Zehntausend Blätter solcher Entwürfe in den Sammlungen des Filmmuseums zeugen von der Phantasie und Kunstfertigkeit der Szenographen. Ab 12. September sind Arbeiten von sechs Künstlern in einer Foyerausstellung vereint.
Wir gratulieren Oskar Pietsch, der im Januar seinen 90. Geburtstag feierte, Paul Lehmann, der im September 85 Jahre alt wird, Harry Leupold, der im Juni seinen 80. Geburtstag beging und Marlene Willmann, die im Februar 70 wurde. Und wir erinnern an die Szenenbildner Georg Wratsch und Hans Poppe, die in diesem Jahr 80 Jahre alt geworden wären.

Termine

DEFA-Szenenbildner - Jubiläen 2008