Ausstellungseröffnung mit Jutta Hoffmann und Egon Günther + Der Film "Die Schlüssel"

Jutta Hoffmann und Egon Günther am Set zu "Der Dritte"; F: Filmmuseum Potsdam
Die Schlüssel Ric ist Arbeiterin, Klaus Student. In ihrem Urlaub reisen sie nach Kraków. Ric gibt sich den Entdeckungen hin, dem Leben im Nachbarland. Hier sieht sie plötzlich ihre Beziehung zu Klaus in einem neuen Licht, sie spürt, wie anders er auf alles reagiert, fühlt sich verletzt durch seine Maßregelungen, seine überlegene Art. Ihr wird deutlich, wie kompliziert ihre Beziehung ist. Sie fürchtet um den Bestand ihrer Liebe, weil sie geistig Klaus nie gewachsen sein wird, während sie Arbeiterin bleibt, bleiben will.

Termine

Zur Foyerausstellung: Jutta Hoffmann - Schauspielerin 03/11