American Honey

Die blutjunge Star lässt ihre Familie in ärmlichen Verhältnissen zurück, um mit anderen Teenagern in einem Kleinbus durch den Mittleren Westen der USA zu touren und Zeitungsabos zu verkaufen. Gutes Geld, Party und Fun werden ihr von Jake versprochen, der sie auf einem Supermarktparkplatz anwirbt. Doch Star eckt bald bei der Kolonnenchefin Krystal an - weil sie sich nicht verstellen kann wie der widersprüchliche Jake, Krystals »Bitch«, zu dem sich Star von Anfang an hingezogen fühlt. Energiegeladen erzählt das Roadmovie der Britin Andrea Arnold von den Sehnsüchten und dem Freiheitsdrang der Teenager, in deren Minibusuniversum die amerikanische Gesellschaft gespiegelt erscheint - mit ihren Verheißungen und kapitalistischen Fesseln. So wird die Weite der Landschaft immer wieder in Detailaufnahmen und in dem nahezu quadratischen Bildformat gebrochen.

Termine